Start Neue Zugversuchsnorm

Neue Zugversuchsnorm

Neufassung Zugversuchsnorm 6892-1:2017-02

Ab dem 01. Februar diesen Jahres ist die neue Ausgabe der Norm für den metallischen Zugversuch ohne Übergang gültig. Neben Bezeichnungsänderungen wurden Empfehlungen und Bestimmungen zur Verwendung der Verfahren A + B genauer definiert und festgelegt.

Auch Ihre Prüfmaschine ist in der Lage

diese Norm zu erfüllen!

Mit einer Umrüstung auf das Mess- und Controllsystem MCS 7060/7070 von SSM Testronik bringen Sie Ihre Prüfmaschinen wieder auf den technisch aktuellen Stand um nach der aktuellen Norm prüfen zu können - und dies deutlich preisgünstiger als bei einer Neuanschaffung. Die verwendeten Messwertaufnehmer und die digitale Regelelektronik haben die gleich hohe Qualität, wie bei neuen Prüfmaschinen.

Beispiel:

Modernisierung einer elektromechanischen Prüfmaschine mit dem  MCS 7070 und einem (vorhandenen) automatischen Längenänderungsaufnehmer

 

 

 

Bei Fragen zu der neuen Norm zögern Sie nicht uns anzurufen. Wir beraten Sie gerne persönlich, welche Maßnahmen an Ihrer Prüfmaschine nötig und sinnvoll sind, um effizient und normgerecht prüfen zu können


Ihre Maschine ist bereits modernisiert...

Hier ist eine Anpassung der eingestellten Prüfgeschwindigkeiten und Bezeichnungen in der Software erforderlich. Wir überprüfen die vorhandenen Einstellungen und passen Sie in Absprache mit Ihnen an. Dies ist meist nur ein geringer Aufwand.
Verbinden Sie den Besuch in Ihrem Haus doch gleich mit einer gründlichen Wartung und Überprüfung Ihrer Maschine und einer Schulung der Mitarbeiter (mit Zertifikat als Nachweis gemäß ISO 9000).


Sprechen Sie uns an - wir unterbreiten Ihnen gern ein individuelles Angebot.


© 2018 SSM Testronik GmbH
JTEUNOV1510 LCSD